Slide background

Auf den Feldern

globalg

Alle Produzenten, die Lieferanten der Unternehmensgruppe Fairfruit Group sind, besitzen ein G.A.P.‑Zertifikat.

Mit dem Erwerb dieses Zertifikates wird die Anwendung der guten landwirtschaftlichen Praktiken auf dem Gebiet der Produktion nachgewiesen und anerkannt.

Dieses Obst- und Gemüsezertifikat inkludiert die Bodenbewirtschaftung, die pflanzenhygienischen Behandlungen und die Phase nach der Ernte.

Die eine von unseren Fairfruit-Anbauflächen befindet sich im spanischen Murcia. Sie besitzt seit 2014 ein Zertifikat, das sich auf das Wasser- und Bodenbehandlung erstreckt.

In Portugal sind wir auch nach der Integrierten Produktion zertifiziert.

Die Kühlhaus-Zentren

ifsbrc

Unsere Kühlhäuser verfügen über BRC Global Standard- und IFS Food-Zertifikate.

Die Einhaltung dieser Standards wird von den meisten im Einzelhandel arbeitenden Unternehmen verlangt.

Durch ihre Anwendung wird die Erfüllung der Anforderungen der Lebensmittelsicherheit bei unseren Produkten garantiert.

Wir möchten sicherstellen, dass jeder unserer Mitarbeiter diese Normen bei der täglichen Arbeitsverrichtung auch einhält und setzen diese Forderungen als organisatorische Mittel ein.

Das erst garantiert nämlich, dass die einheitliche Philosophie auch in den Kühlhäusern und Verpackungsbetrieben beachtet werde.

Wir sind bereit, auf besondere Forderungen unserer Kunden auch spezielle Zertifikate zu beschaffen, wie z.B. Dokumente nach Tesco TTPS oder „Mon Marché Plaisir” für Intermarché.

Die Unternehmensgruppe Fairfruit Group

Das Qualitätsmanagement der Unternehmensgruppe Fairfruit Group funktioniert entsprechend den Normvorschriften von ISO 9001: 2008.

Dieses Instrument der Qualitätslenkung ist erforderlich, um die Mitarbeiter entsprechend anzuleiten.

Bei der Unternehmensgruppe Fairfruit Group werden solche Grundsatzprinzipien des Managements verfolgt, wie die Einbeziehung der Arbeitnehmer in die Prozesse, die Kundenorientierung, die Leitungstätigkeit, die ständige Prozessverbesserung und die Kontaktpflege zu den Lieferanten.

Die Unternehmensgruppe Fairfruit Group erwartet von ihren Partnern, dass sie die für die Lieferanten gültigen Vorschriften der Gruppe einhalten, da diese wichtige Punkte beinhalten, die mit der Lebensmittelsicherheit bezüglich der gelieferten Produkte sowie mit den Arbeitsumständen, der Hygiene und der Sauberkeit in Zusammenhang stehen.

Die gesellschaftliche Mitverantwortung

Die Fairfruit-Partner sind nach GRASP zertifiziert. Dieser Teil von GLOBAL GAP garantiert die entsprechenden Arbeitsbedingungen im Produktionsbereich (Gebiet der Ansiedlungen).

Die Fairfruit-Mitarbeiter haben Grundprinzipien der guten Herstellungspraxis einzuhalten, damit eine sichere und respektvolle Arbeitsumgebung aufrechterhalten werden kann.

Bioproduktion

biosuisseblack

Unser Tochterunternehmen in Portugal bringt Biofrüchte in den Handel, die von unserem Partner Biodamaco stammen.

Der Produzent verfügt über das von der Institution BIO SUISSE ausgestellte Zertifikat BIO BOURGEON.